Frühstück

Frühstück

24 Rezepte für den Osterbrunch oder das Osterfrühstück

Eigentlich gehe ich nie ans Telefon, wenn eine fremde Nummer anruft. Aber manchmal bin ich verwegen. Ob ich Lust zu einem Interview zum Thema Osterbrunch habe, fragt ein Redakteur der Stuttgarter Nachrichten. Ich bin überrascht, denn: Bisher hielt ich den Osterbrunch für ein virtuelles Phänomen, das sich ausschließlich in Blogs und Zeitschriften abspielt. Und nicht in echt. Es ist wirklich…

Weiterlesen

Frühstück

Knuspermüsli mit Nüssen und Leinsamen
{ Selbstgemachtes Nuss-Granola }

Die Gärten taxierend stehe ich am Küchenfenster. Seufzend wende ich mich um, um die Ergebnisse meines Spähens mitzuteilen: „Der Vogel ist ausgeflogen.“ In Wahrheit ist er nie gelandet. Aber im Nachbargarten tobt eine Party. Und the place to be dieser Party ist nicht die Küche, sondern die Meisenknödel und das Eichhörnchenhaus. Meisen, Spatzen, alle da, flatternd und piepsend geht es…

Weiterlesen

Frühstück

Heidelbeer-Buttermilch-Ofenpfannkuchen

Bitte einmal alle aufzeigen, die gerne etwas in der Pfanne braten. Niemand? Ach doch, da, vielleicht eins, zwei Leute. Es gibt nur einen guten Grund fürs Braten: Röstaromen! Einfach supergut. Aber man muss danach die Küche kärchern, duschen und sich neu einkleiden. Es ist immer zu heiß, das Fett spritzt. Glück hat, wer eine Brille trägt. Oder geht es doch…

Weiterlesen

Frühstück

Die Mädcheküche kocht zusammen #5: Overnight Oats Overnight Couscous mit Äpfeln und Walnüssen

Der Morgen hält viele Herausforderungen bereit. Nicht (zu oft) die Snooze-Taste drücken. Die Kälte außerhalb der Bettdecke. Unfallfrei in die Dusche klettern. Keinen Bad Hair Day haben. Sich nicht drei Mal wieder umziehen. Sich nach dem Blick aus dem Fenster für die richtige Jacke entscheiden. Die richtige Tasche schnappen, in der Schlüssel, Portemonnaie UND Handy sind. Nicht nochmal zurücklaufen müssen,…

Weiterlesen

Frühstück, Süßes

Maronen-Brioche-Knoten

„Ich lade euch mal zu mir nach Hause zum Laternenfest ein! Da gibts dann Kekse. Mit Butter!“, versprach Enno, als wir uns nach dem Laternenumzug mit High-Fives von ihm verabschiedeten. Enno ist vier und weiß schon jetzt eine wichtige Sache: Brezel ohne Butter, das ist nix. So stand er nach dem Laternenmarsch vor dem Brezelkorb auf dem Hof seines Kindergartens,…

Weiterlesen